Presidio Zwetschgenlandschaften im Tafeljura

Dieses Presidio entstand, um eine weltweit einzigartige Landschaft zu schützen: Die Zwetschgen-Obstgärten im Schweizer Tafeljura, wo in den offenen Landgebieten seit jeher Kirschen und Cidre-Obst angebaut werden, während in den feuchteren Zonen, an den Bächen und in der Tatsohle hochstämmige Zwetschgenbäume zu finden sind. Diese uralten Obstgärten sind heute bedroht durch die Einführung neuer Arten, die weniger Pflege erfordern und größere Früchte hervorbringen. Außerdem werden die baumbestandenen Gebiete verdrängt, um Platz zu machen für Getreidefelder und Heuwiesen für Rinderfutter. Die alten Zwetgschensorten geben zwar Früchte mit intensiverem Aroma und saftigem Fruchtfleisch, haben aber heute fast keinen Markt mehr und die Obstgärten überaltern zunehmend. Aus den Zwetschgen des Presidio werden verschiedene Produkte hergestellt, darunter eine duftende Torte, die mit Backpflaumen gefüllt wird, und ein leckeres Chutney, das sehr gut zu Fleischpasteten, Braten, Suppenfleisch, Wild oder Käse passt.

Presidio Zwetschenlandschaften im Tafeljura

Die charakteristische Kulturlandschaft ist ein Erbe der Selbstversorgung
Kontakt:
Meier Dora
061 991 06 86
info @ posamenter.ch

Adresse:
Vordere Gasse 30
4493 Wenslingen
Google Map

Convivium: Basel-Stadt/Basel-Land
Kategorie: Presidio

Erhältlich bei: Coop
icon