Veranstaltungen

03.09.16

Sommer Eat-In , Basel - *** Neues Datum: Samstag 3. 9. 2016

 

Die geniesserische „Food-Teilete" geht in die zweite Runde: bestückt euch mit Messer, Gabel, Löffel, Teller und Glas, bringt euer Lieblingsessen mit und...

 

Die geniesserische „Food-Teilete" geht in die zweite Runde: bestückt euch mit Messer, Gabel, Löffel, Teller und Glas, bringt euer Lieblingsessen mit und lasst es im Kreis über die lange Tafel wandern. Slow Food Youth lädt zum zweiten Eat-In auf dem Holzpark Klybeck in Basel ein!

Im Sinne der Slow Food Philosophie – gut, sauber, fair – möchten wir euch einladen, gemeinsam an einen Tisch zu sitzen und gutes Essen und Trinken zu teilen. Und dies nicht irgendwo: wir tafeln unter freiem Himmel auf dem Holzpark Klybeck, im Stile eines sommerlichen Picnics.

Als „Eintritt“ zum Eat-In bringt ihr ein selbst zubereitetes Gericht (für ca. 2-3 Personen) mit – egal ob euer Lieblingsgericht, eine Spezialität vom Bauern aus der Region oder feine Resten aus dem Kühlschrank. Da wir so wenig Abfall wie möglich erzeugen wollen, bringt bitte auch euren eigenen Teller, Besteck, Glas und das passende Schöpfbesteck zu eurem Gericht mit. Manchmal bleiben auch an einem Eat-In Reste übrig, ihr dürft also gerne einen Behälter mitbringen um etwas mit nach Hause zu nehmen. Und das Beste: vor Ort wartet ein Grill auf euch. Gerne dürft ihr eure Gerichte also auch dem Grill anpassen oder einfach noch eine Wurst mitnehmen.

Ganz besonders freuen wir uns auf Sandra Knecht. Sie wird uns mehr zu ihrem Projekt Chnächt verraten, welches sie in der Scheune auf dem Holzpark Klybeck bewirtet.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Veranstaltung ist offen für alle, auch für Nicht-Mitglieder. Wir freuen uns auf euch!

Bei Fragen wendet euch an: basel @ slowfoodyouth.ch

Mit sommerlichen Grüssen
SFY Basel Gruppe

----

Du warst noch nie an einem Eat-In und möchtest genauer wissen, was das ist?

An einem Eat-In teilen verschiedene Leute, die nachhaltige, faire und vor allem aber leckere Esskultur leben und lieben, ihre Speisen miteinander.

Jeder bringt etwas zu essen mit, man setzt sich an eine lange Tafel und geniesst gutes Essen. Gleichzeitig ist ein Eat-In aber auch ein politischer Akt, ein Protest gegen das industrielle Lebensmittelsystem und für die kleinen Produzenten und Bauern!

Impressionen und Inspirationen vom letzten Eat-In in Zürich: www.slowfoodyouth.ch

Kontakt:  Esther Lohri

Veranstaltungs-Daten: 03.09.16 19:00
Ort: Holzpark Klybeck, Uferstrasse 40, Basel
Preis: kostenlos
Organisator: SFY Basel
0 0

03.09.16

Presidi Workshop Schweizer Fleischwaren in Chur

Der Presidi-Workshop findet am 3.9. (ca. 10.00 bis 15.30 Uhr) in Chur statt, Thema sind die Schweizer Presidi-Fleischwaren. Interessierte wenden sich bitte an...

Der Presidi-Workshop findet am 3.9. (ca. 10.00 bis 15.30 Uhr) in Chur statt, Thema sind die Schweizer Presidi-Fleischwaren. Interessierte wenden sich bitte an presidi@slowfood.ch (Roberto Mentil).

Veranstaltungs-Datum: 03.09.16

Preis: kostenlos
0 0

10.09.16

Sensorische Grillade mit Beat Heuberger

Save the date! (Ausweichdatum, falls es ganz schlechtes Wetter sein sollte 17.9.)Wir erfahren zuerst alles rund um Geschichte, Arten und Sorten aus erster Hand...

Save the date! (Ausweichdatum, falls es ganz schlechtes Wetter sein sollte 17.9.)

Wir erfahren zuerst alles rund um Geschichte, Arten und Sorten aus erster Hand vom Zürcher Chili-Meister, können dann unsere Geschmacksknospen bei einer Degu schärfen und werden zum Abschluss unser mitgebrachtes Grillgut mit Marinaden oder Saucen verfeinern und gemeinsam auf dem gegenüberliegenden, gemütlichen Hallwylplatz «bröteln».

Anmeldung und weitere Details

Veranstaltungs-Datum: 10.09.16 17:00 bis 22:00

Preis: 20 (25 CHF für Nichtmitglieder)
Organisator: Convivium Zürich Stadt
Mit Vorauszahlung auf Konto 1
0

10.09.16

Slow Wurst

In der Harmonie Küche werden wir von Christof Pannwitz in die Geheimnisse der Welt der Würste eingeführt und sind selber als „Wurst-Kreateure“ aktiv.

Welches...

In der Harmonie Küche werden wir von Christof Pannwitz in die Geheimnisse der Welt der Würste eingeführt und sind selber als „Wurst-Kreateure“ aktiv.

Welches Fleisch gehört in welche Wurst, wie viele Gewürze und in welcher Dosis machen aus der Bratwurst eine Bratwurst, wie entsteht eine Blutwurst, welcher Darm gibt der Wurst die passende Form, geht es auch ohne Zusatzstoffe?

All diese Fragen deuten auf eines hin: Hier gehtʼs um die Wurst!

Die TeilnehmerInnen Anzahl ist beschränkt.

Es sind noch wenige Plätze frei!

Verbindliche Anmeldung (däschnäller isch dä gschwinder) an:

michael.higi @ slowfood-ost.ch


Bei grosser Nachfrage kann der Kurs 2017 nochmals stattfinden. Anmelden lohnt sich also auf jeden Fall. Wer keinen Platz mehr ergattert kommt auf die Anmeldeliste fürs nächste Jahr.

 

 

Einladung_Slow_Wurst_2016.pdf

Kontakt:  Michael Higi

Veranstaltungs-Daten: 10.09.16 12:30
Ort: Thundorf TG
Preis: 120 (120.00)
Organisator: Convivium Ostschweiz
0 Barzahlung 1

14.09.16

Experimentelle Gastronomie mit Tanja Grandits - Steinbeisser

 

Liebe SlowFooderInnen,

Gleich zu Beginn: dies ist sicherlich kein üblicher Slow Food Event. Steinbeisser ist eine Platform, die diese Events zusammen mit...

 

Liebe SlowFooderInnen,

Gleich zu Beginn: dies ist sicherlich kein üblicher Slow Food Event.
Steinbeisser ist eine Platform, die diese Events zusammen mit Slow Food (Arche des Geschmacks) und Demeter durchführt (bisher in Holland, Deutschland, USA - nun erstmalig in der Schweiz). 

Und die Regeln für die Köche sind streng: alle Zutaten (inclusive Salz, Oele, etc) müssen regional und und Demeter bzw. Bio sein.

Der Preis ist mit CHF 275.00 pro Person stattlich. Vielleicht finden sich aber doch einige Geniesser, die sich diesen aussergewöhnlichen Anlass nicht entgehen lassen wollen.

Weitere Informationen und Anmeldung.

Kontakt:  Bernd Wilkens

Veranstaltungs-Daten:
14.09.16 19:00 bis 15.09.16 19:00
Ort: Im grossen Gewächshaus, Merian Gärten, Vorder Brüglingen, 4052 Basel
Preis: 275 (275 CHF für Nichtmitglieder)
Organisator: Steinbeisser/Slow Food Basel - Stadt und Land
0 0

15.09.16

Semaine du Goût - Genusswoche Schweiz 2016

Anlässe während der Genusswoche werden noch publiziert.

Anlässe während der Genusswoche werden noch publiziert.

Veranstaltungs-Daten:
15.09.16 bis 25.09.16

Preis: kostenlos
0 0

22.09.16

Liestaler Weine und Winzer – Spaziergang, Kellereibesuch und Nachtessen

 

Liebe Slow-Fooders, sehr geehrte Damen und Herren

Die 4. Baselbieter Genusswoche wartet vom 15. bis 25. September wiederum mit rund 40 Anlässen auf....

 

Liebe Slow-Fooders, sehr geehrte Damen und Herren


Die 4. Baselbieter Genusswoche wartet vom 15. bis 25. September wiederum mit rund 40 Anlässen auf. Ausserordentlich ist dieses Jahr, dass Liestal zur Genussstadt der Schweiz erkoren wurde. Das gesamte Programm aller Anlässe finden Sie unter Genusswoche.

SLOW FOOD BASEL – STADT UND LAND lädt zu einem historisch-oenologisch-kulinarischen Spaziergang mit Winzer, Architekt und Stadtrat Franz Kaufmann durch Liestal ein. Nein, es ist nicht die 4. Auflage des gleichen Rundgangs wie in den Vorjahren: Es geht darum, zu entdecken, wo überall im Städtchen sich Spuren und Nachweise des Rebbaus finden lassen.

Am Ende des Rundganges landen wir in der Kellerei Siebedupf, wo es nicht nur gilt, das Gesehene mit Kostproben zu vertiefen und den ganzen Keller zu erkunden, sondern wo auch ein veritables Nachtessen in SLOW-FOODischem Sinne (von Toni Brüderlin) kredenzt wird.

Alle weiteren Details finden Sie hier.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen übrigens auch die "Lange Tafel Liestal" am Sonntag, 25. September (Vorverkauf Infostelle Poetenäscht; 061 921 01 25; CHF 32.-)

 

 

Kontakt:  Jürg Ewald

Veranstaltungs-Daten: 22.09.16 18:00
Ort: Liestal
Preis: 90
Organisator: Jürg Ewald - Slow Food Basel - Stadt und Land
0 0

22.09.16

Terra Madre Salone del Gusto 2016

Neu in den Strassen von Turin! 

www.salonedelgusto.com

Neu in den Strassen von Turin! 

http://www.salonedelgusto.com

Veranstaltungs-Daten:
22.09.16 bis 26.09.16

Preis: kostenlos
0 0

23.09.16

La Leventina

3-tägige Reise ins TessinLeventina, Abstecher zum Markt in Bellinzona, mit Besichtigungen und Degustationen

3-tägige Reise ins Tessin
Leventina, Abstecher zum Markt in Bellinzona, mit Besichtigungen und Degustationen

Kontakt:  Rania Steiner

Veranstaltungs-Daten:
23.09.16 bis 25.09.16
Ort: Tessin
Preis: kostenlos
Organisator: Slow Food Convivum Albis
0 0

Ist Rindfleisch aus tierfreundlicher Haltung besser?

Ein nicht von uns organisierte Anlass, der aber hier einen Hinweis mehr als rechtfertigt.

Die Wissenschaft hat in den letzten 15 Jahren einiges darüber...

Ein nicht von uns organisierte Anlass, der aber hier einen Hinweis mehr als rechtfertigt.

Die Wissenschaft hat in den letzten 15 Jahren einiges darüber herausgefunden, wie eine naturnahe und tierfreundliche Haltung die Fettsäuremuster von Rindfleisch beeinflusst.

Diese Erkenntnisse wirken sich darauf aus, wie die gesundheitlichen Auswirkungen von Fleisch eingeschätzt werden.

Mutterkuh Schweiz organisiert zu diesem Thema ein Symposium an der diesjährigen beef.ch am 23.09.2016 in Brugg-Windisch

Weiters ist in diesem Flyer beschrieben

0 0

02.10.16

Slow Schnaps

Besuch beim Störbrenner Thomas Burren in Hatswil TG (Gemeinde Hefenhofen).

Wir schauen zu, wir riechen mit und wir degustieren. Dazu erfahren wir allerlei...

Besuch beim Störbrenner Thomas Burren in Hatswil TG (Gemeinde Hefenhofen).

Wir schauen zu, wir riechen mit und wir degustieren. Dazu erfahren wir allerlei Wissenswertes rund ums Brennen. Anschliessend Besuch in der Buschenschenke.

Kosten: Konsumation in Buschenschenke auf eigene Rechnung. Kosten für Brenner übernimmt Slow Food Ostschweiz. Einladung folgt.

Kontakt:  Michael Higi

Veranstaltungs-Daten: 02.10.16 13:00
Ort: Hatswil TG
Preis: kostenlos
Organisator: Convivium Ostschweiz
0 0

15.10.16

Rottaler Erntefest

15. Oktober 2016, 9-16 Uhr, AltbüronAm Rottaler Erntefest stehen der Genuss und die Rottaler Kulturlandschaft (BE, LU, AG) mitihren Spezialitäten und...

15. Oktober 2016, 9-16 Uhr, Altbüron
Am Rottaler Erntefest stehen der Genuss und die Rottaler Kulturlandschaft (BE, LU, AG) mit
ihren Spezialitäten und Traditionen im Mittelpunkt. Diesmal wird in Zusammenarbeit mit Fructus speziell die grosse Vielfalt der Most- und Dörrbirnen an der Kulturgrenze Luzern-Bern präsentiert. www.erntefest.ch

Kontakt:  oberaargau@slowfood.ch

Veranstaltungs-Datum: 15.10.16
Ort: Altbüron
Preis: kostenlos
Organisator: IG Rottaler Ernte
0 0

29.10.16

Slow Beer – Besichtigung Brauerei Old School

Bierbrauen am Faulensee.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie auf www.slowfoodbern.ch -> Veranstaltungen oder direkt über...

Bierbrauen am Faulensee.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie auf www.slowfoodbern.ch -> Veranstaltungen oder direkt über diesen Link.

Veranstaltungs-Datum: 29.10.16

Preis: kostenlos
0 0

04.11.16

Slow Wine – Tessiner Merlot

Laboratorio del gusto mit Wein und Polenta.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie auf www.slowfoodbern.ch -> Veranstaltungen...

Laboratorio del gusto mit Wein und Polenta.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie auf www.slowfoodbern.ch -> Veranstaltungen oder direkt über diesen Link.

Veranstaltungs-Daten: 04.11.16 18:00

Preis: kostenlos
0 0

12.11.16

Gemüseanbau durch Abwärme – eine Gewächshaus-Führung mit Hors-Sol-Degustation

Kann nur Bio-Gemüse ökologisch sinnvoll sein? Wie wächst Hors-Sol-Gemüse eigentlich? Gibt es Vielfalt und Geschmack bei Gemüsen aus dem Gewächshaus?Die...

Kann nur Bio-Gemüse ökologisch sinnvoll sein? Wie wächst Hors-Sol-Gemüse eigentlich? Gibt es Vielfalt und Geschmack bei Gemüsen aus dem Gewächshaus?

Die Gebrüder Meier kommen aus einer Gemüsegärtner-Familie und bauen in Hinwil seit 2009 mittels Abwärme der Kehrichtverbrennung Gemüse in Gewächshäusern an. Fritz Meier führt uns durch den Gewächshäuserkomplex und erzählt uns, wie bei ihnen das Gemüse wächst.

Anmeldung und weitere Details

Veranstaltungs-Datum: 12.11.16 11:00 bis 12:30

Preis: 8 (12 CHF für Nichtmitglieder)
Organisator: Convivium Zürich Stadt
Mit Vorauszahlung auf Konto 1
0

18.11.16

Slow Food Market 2016 in Zürich

Slow Food Ostschweiz wird mit Stand und Besenbeiz am Slow Food Market in Zürich vertreten sein.

Slow Food Ostschweiz wird mit Stand und Besenbeiz am Slow Food Market in Zürich vertreten sein.

Veranstaltungs-Daten:
18.11.16 bis 20.11.16
Ort: Messe Zürich
Preis: 20 (24.00)
0 0

10.12.16

Slow Food Kidz: Grittbänze backen

Lust, deinen eigenen Grittibänzen zu backen?

Lust, den Teig selber zu mischen, zu kneten und zu formen und anschliessend schön zu verzieren?

Lust, während...

Lust, deinen eigenen Grittibänzen zu backen?

Lust, den Teig selber zu mischen, zu kneten und zu formen und anschliessend schön zu verzieren?

Lust, während der Grittibänz im Backofen schwitzt und bräunt, mit dem Müller auf einen kurzweiligen Rundgang durch die 100-jährige Mühlenanlage zu gehen und zu lernen, wie Mehl entsteht?

Lust, mit dem Mühlenvelo und der Handmühle selber Korn zu mahlen?

Lust, wie ein Mehlsack über drei Stockwerke die spiralförmige hölzerne Rutschbahn runter zu rutschen?

Anmeldung und weitere Details unter http://www.slowfoodzuerichstadt.ch/agenda/2016/3/16/grittibaenz

Veranstaltungs-Datum: 10.12.16 14:00 bis 17:00

Preis: kostenlos (0.00)
Organisator: Convivium Zürich Stadt
0 0

10.12.16

Terra Madre Community Party

Party als Dank an Helferinnen und Helfer, die unseren Verein aktiv unterstützen.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie...

Party als Dank an Helferinnen und Helfer, die unseren Verein aktiv unterstützen.

Alle Details zu den Anlässen von Slow Food Bern finden Sie auf www.slowfoodbern.ch -> Veranstaltungen oder direkt über diesen Link.

Veranstaltungs-Datum: 10.12.16

Preis: kostenlos
0 0

10.12.16

Terra Madre Day 2016

Verleihung Premio Slow Food

Verleihung Premio Slow Food

Kontakt:  michael.higi @ slowfood-ost.ch

Veranstaltungs-Datum: 10.12.16

Preis: kostenlos
0 0

31.12.16

Jahresprogramm AG/SO 2016

Als Vorabinfo präsentieren wir Ihnen hier das Jahresprogramm 2016. Bitte notieren Sie sich die Termine. Selbstverständlich wird unseren Mitglieder für jeden...

Als Vorabinfo präsentieren wir Ihnen hier das Jahresprogramm 2016. Bitte notieren Sie sich die Termine. Selbstverständlich wird unseren Mitglieder für jeden Anlass vorgängig noch ein detailliertes Programm mit Anmeldung zugemailt.

Hier können Sie sich das Programm im PDF-Format herunter laden.

 

Auch Nichtmitglieder sind jederzeit herzlich zu den Anlässen eingeladen. Möchten auch Sie die Einladungen zu den Anlässen erhalten, melden Sie sich bitte unverbindlich bei unserem Präsidenten Mauro Catania.

Wir würden uns freuen.

Veranstaltungs-Datum: 31.12.16

Preis: kostenlos
0 0

Jahresprogramm Zentralschweiz 2016

Stammtisch, Molke 7, Weinmanufaktur, ProSpecieRara und Slow Food Mark im Kapuzinerkloster in Stans...ein buntes Programm erwartet Sie. Das Jahresprogramm als...

Stammtisch, Molke 7, Weinmanufaktur, ProSpecieRara und Slow Food Mark im Kapuzinerkloster in Stans...ein buntes Programm erwartet Sie. Das Jahresprogramm als Pdf können Sie hier herunterladen: JAHRESPROGRAMM

0 0