Veranstaltungen

22.01.17

Il gran bollito

La Condotta Slow Food Ticino, in collaborazione con il Ristorante Montalbano di Stabio, propone domenica 22 gennaio 2017, il “Gran bollito misto”.

Dalle ore...

La Condotta Slow Food Ticino, in collaborazione con il Ristorante Montalbano di Stabio, propone domenica 22 gennaio 2017, il “Gran bollito misto”.

Dalle ore 12.00 sarà servito l’aperitivo, alle 12.30 inizierà il pranzo.

Bollito_misto_22.01.2017.pdf
Veranstaltungs-Daten: 22.01.17 12:00
Ort: Ristorante Montalbano di Stabio
Preis: 90
Organisator: Condotta Slow Food Ticino
0 0

24.01.17: Repas-découverte autour des poissons méconnus du lac

Omble-chevalier, lotte, gardon, truite, brochet, féra, écrevisse : il n’y a pas que les perches qui méritent d’être appréciées !  

Slow Food...

Omble-chevalier, lotte, gardon, truite, brochet, féra, écrevisse : il n’y a pas que les perches qui méritent d’être appréciées !  

Slow Food Vaud vous convie à venir découvrir les poissons méconnus du lac autour d’un repas riche en surprises mardi 24 janvier 2016.

 

La soirée se déroulera en deux temps :

19 h : rencontre avec Henri-Daniel Champier, pêcheur à Clarens, qui nous présentera son métier et nous parlera des enjeux liés à la pêche. Lieu : local des Amis de la Cité, rue de la Barre 2 (à côté de la place du Château, à deux pas du restaurant)

19h45 : repas au restaurant La Pomme de Pin, rue Cité-Derrière 11, 1005 Lausanne

Menu:

Rollmops de gardon

Pochouse du Chef

Trio de poissons fumés à froid (féra, omble, truite) au parfum de bergamote (de l’agrumiculteur Niels Rodin)

Fish & Chips du Léman (brochet, lotte et truite)

Chaud-froid au citron

Prix (hors boissons):

60.- (membres slow-food); 75.- (non-membres)

Réservation directement au restaurant: 021 323 46 56

0 0

11.06.17

Genuss.Bewusst - 1. Slow Food Markt der Ostschweiz

Vor über zehn Jahren wurde zuerst in Italien, dann in Deutschland und seit 2011 auch in der Schweiz mit dem Slow Food Market in Zürich und seit 2015 in Bern...

Vor über zehn Jahren wurde zuerst in Italien, dann in Deutschland und seit 2011 auch in der Schweiz mit dem Slow Food Market in Zürich und seit 2015 in Bern eine Messe für handwerkliche Lebensmittelprodukte geschaffen. Slow Food Market ist ein Wachstumsmarkt mit Zukunft. Oder wie es Carlo Petrini, Gründer der Slow Food-Bewegung, ausdrückt: «Das ist die Zukunft!»

Slow Food Ostschweiz macht nun den nächsten Schritt und bringt den Slow Food Markt in die Region. Dieser verbindet Genuss und Bewusstsein, Lebensfreude und Verantwortungsgefühl, regionale Küche und lokale Produktion.

Anlässlich des Arenenberger Tags vom 11. Juni 2017 auf Schloss Arenenberg im thurgauischen Salenstein, erhält das Convivium Ostschweiz die Gelegenheit, das Gedankengut von Slow Food in die ländlichen Regionen zu bringen.

Kommen Sie vorbei. Treffen Sie Produzenten und Gleichgesinnte. Probieren Sie Hochwertiges. Und Sie werden begeistert sein.

Mehr zum 1. Slow Food Markt Ostschweiz: www.genuss-bewusst.ch

 

 

Kontakt:  Michael Higi

Veranstaltungs-Daten: 11.06.17 10:00
Ort: Arenenberg, Salenstein TG
Preis: kostenlos
Organisator: Convivium Ostschweiz
0 0